Alles rund um Railionloks und mehr
  Hv Signalsystem
 
"

Hp 0 (niedrieges Lichtsperrhauptsignal)

Hp 0: Zug muss vor dem Signal anhalten



Hp 0 mit Vr 0

Die Signalstellung is Schaltungsbedingt.



Hp 0 und  Sh 1

Hp 0: Halt! zug muss halten.

Hauptsignal mit Sh 1: Rangierfahrt ist aufgehoben



Hp 1 mit Vr 0

Hp 1: Zug darf vorbeifahren mit dr höchst zugelassen Geschwindigkeit des Zuges

Vr 0: Halt erwarten. Nächste Hauptsignal zeigt Hp 0 ~> Halt



Hp 1 mit Vr 1

Hp 1: Zug darf vorbeifahren mit der zugelassenen Geschwindigkeit

Vr 1: Fahrt erwarten. Das nächste Hauptsignal zeigt Hp 1.



Hp 1 mit Vr 1 und Zs 3v

Hp 1: Vorbeifahrt am Signal mit der zulässigen Höchstgeschwindigkeit

Vr 1: Fahrt erwarten, das nächste Hauptsignal zeigt Hp 1

Zs 3v: Geschwindigkeitsvoranzeiger. Es ist eine Geschwindkeitsbeschränkung zu erwarten



Hp 1 mit Zs 3 + Vr 2 + Lf 6

Hp 1: Zug darf vorbeifahren mit der höchstzulässigen Geschwindigkeit, kann durch Zs 3 aufgehoben werden

Zs 3: Geschwindigkeitsbegrenzung - Ab hier gilt eine Geschwindigkeitsbegrenzung

Vr 2: Langsamfahrt erwarten - Ausfahrsignal zeigt Hp 2

Lf 6: Langsamfahrstelle erwarten



Hp 1 mit Zs 2

Hp 1: Zug darf vorbeifahren mit der zugelassenen Geschwindigkeit

Zs 2: Richtungsanzeiger: Zeigt den nächst größeren Knotenbahnhof



Hp 1 mit Zs 6

Hp 1: Zug darf mit der zulässigen Höchstgeschwindigkeit vorbeifahren

Zs 6: Zeigt die Fahrt im Gegengleis an




Hp 2

Hp 2: Zug darf am Signal vorbeifahren und im anschließenden Weichenbreich mit 40 km/h fahren.



Hp 2 mit Vr 0

Hp 2: Zug darf mit max. 40 km/h vorbeifahren, wenn nicht andere Geschwindigkeit im Fahrplan angegeben ist

Vr 0: halt erwarten, nächstens Hauptsignal zeigt Hp 0



Hp 2 mit dunklem Vorsignal

Hp 2: Zug darf das Signal passieren mit der maximalen Geschwindigkeit von 40 km/, aber nur wenn kein Zs 3 angezeigt wird.

dunkles Vorsignal: Vorsignal giltet nicht für die eingestellte Zugfahrstraße



Hp 2 mit Zs 3

Hp 2: Zug darf das Signal passieren mit der maximalen Geschwindigkeit von 40 km/, aber nur wenn kein Zs 3 angezeigt wird.

Zs 3: Die angezeigte Geschwindigkeit darf im anschließenden Weichenbereich nicht überschritten werden. Die Geschwindigkeit ist der 10fache Wert der gezeigten Ziffer.



Hp 2 + Zs 3 + Zs 2

Hp 2: Zug darf vorbeifahren am Signal mit max 40 km/h wenn nicht durch Zs 3 die Geschwindigkeit verändert ist

Zs 3: Geschwindigkeitsbegrenzung - Ab hier giltet die Geschwindigkeitsbegrenzung

Zs 2: Richtungsvoranzeiger: Es wird der nächst größere Knotenbahnhof angezeigt



Hp 2 + Zs 3 + Vr 0 mit Zusatzlicht

Hp 2: Zug darf vorbeifahren am Signal mit max 40 km/h wenn nicht durch Zs 3 die Geschwindigkeit verändert ist

Zs 3: Geschwindigkeitsbegrenzung - Ab hier giltet die Geschwindigkeitsbegrenzung

Vr 0 mit Zusatzlicht: Halt erwarten - nächstes Hauptsignal zeigt Hp 0
                               Vorsignal steht im verkürztem Bremswegabstand (Bremsweg um mehr als 5% gekürzt)



Hp 0 mit Sh 1, Hp 2 mit Sh 2 und Hp 0 mit Sh 1

Hp 0: Halt.

Sh 0: Halt! Fahrverbot! Gilt für Züge und Rangierfahrten  Formsperrsignal

Hp 2: Zug darf passieren mit max. 40 km/h

Sh 1: Fahrverbot aufgehoben. Sh 1 ist auch gleichzeitig Ra 12 Rangierfahrt erlaubt



Kennlicht

Kennlicht: Signal ist vorrübergehend betrieblich abgeschaltet



Kennlicht + Vr 0 im verkürzten Bremswegabstand

Kennlicht: Signal ist zeitweise betrieblich abgeschaltet

Vr 0: Nächstes Hauptsignal zeigt Hp 0

Zusatzlampe am Vr 0: Vorsignal ist im verkürtzten Bremswegabstand (mehr als 5% verkürzt)



Hauptsignal mit Ungültigkeitskreuz

Ungültigkeitskreuz: Signal giltet für den aktiven Betriebsdienst noch nicht/nicht mehr



niedrieges Lichthauptsignal

niedrieges Lichthauptsignal: Einfahrt nur auf Zs 1 Möglich



Vr 0

Vr 0: Halt erwarten; ~> Hauptsignal zeigt Hp 0.



Vr 1

Vr 1: Fahrt erwarten. Hauptsignsl zeigt Hp 1; Vorbeifahrt am signal mit höchstzulässiger Geschwindigkeit



Vr 1 + Zs 2v

Vr 1: Fahrt erwarten
Zs 2v: Zeigt den nächst größeren Knotenbahnhof. Richtungsvoranzeiger



Vr 1 + Zs 3v


Vr 1: Fahrt erwarten - das nächste Hauptsignal zeigt Hp 1

Zs 3v: Geschwindigkeitsbegrenzung erwarten



Vr 1 + Zs 2v + Zs 3v

Vr 1: Fahrt erwarten - das nächste Hauptsignal zeigt Hp 1

Zs 2v: Es ist ein Richtungsvoranzeiger zu erwarten

Zs 3v: Es ist eine Geschwindigkeitsbegrenzung zu erwarten



Vr 2

Vr 2: Langsamfahrt erwarten. Hauptsignal zeigt Hp 2; Vorbeifahrt am Hauptsignal mit max. 40 km/h

 
  Insgesamt waren schon 113673 Besucher (294388 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=